Photovoltaik Module

Das Solarmodul ist der „Generator“ einer Photovoltaikanlage. Hier werden die Photonen die uns die Sonne zur Erde schickt in Strom umgewandelt.
Dieser Prozess geschieht ohne bewegliche Teile, was zur Folge hat, dass diese Module verschleißfrei arbeiten. Moderne Solarmodule produzieren laut Wissenschaft weit länger als 50 Jahre zuverlässig Strom, Tag für Tag!

Zur Geschichte

Bereits 1839 entdeckte der französische Physiker  Alexandre Edmond Becquerel gemeinsam mit seinem Vater den „photovoltaischen Effekt“.
1905 gelang es Albert Einstein den photovoltaischen Effekt richtig  zu erklären wofür er auch 1921 den Nobelpreis bekam.
1954 wurden die ersten seriengefertigten Siliziumzellen mit einem Wirkungsgrad von ca. 4% hergestellt.
1955 wurden erstmals PV-Zellen zur Stromversorgung von Telefonverstärkern verbaut.
Einen ersten Aufschwung gab es für die Photovoltaik dann mit den Weltraumprogrammen der NASA. Denn die Satelliten mussten natürlich dauerhaft und sicher mit Strom versorgt werden.

denkapparat setzt auf Qualität aus Österreich!

Die Herstellung von Solarmodulen ist mittlerweile ein weitreichend automatisierter Prozess. Trotzdem gibt es zahlreiche Unterschiede bei den verwendeten Materialien, die sich nicht nur auf die Leistung, sondern auch enorm auf die Haltbarkeit auswirken.
Weltweit gibt es unzählige Hersteller von Solarmodulen, mit mehr oder auch weniger guter Qualität. Hier kommt es darauf an, gute und verlässliche Produzenten an der Hand zu haben.

Denkapparat hat sich dazu entschieden, größtenteils die qualitativ hochwertigen Solarmodule des österreichischen Erzeugers Energetica Industries GmbH zu verwenden. Dieser Hersteller, mit Sitz in Klagenfurt, produziert nicht nur Standardmodule, sondern auch Kleinserien für ganz spezielle Anforderungen bis hin zum Einzelstück.
Hohe Materialqualität und hoher Verarbeitungsstandard überzeugen!

E-2000

Das Flaggschiff der polykristallinen energetica Solarmodule. Mit einem 4mm dicken eisenarmen Power-Solarglas mit nanostrukturierter Oberfläche. Einem 40mm doppelt eloxierten doppelwandigem Hohlkammer-Aluminiumrahmen der es im Zusammenspiel mit dem Spezialglas zu einer außerordentlichen Stabilität bringt.

E-2000 mono

Das Flaggschiff der monokristallinen energetica Solarmodule. Mit einem 4mm dicken eisenarmen Power-Solarglas mit nanostrukturierter Oberfläche. Einem 40mm doppelt eloxierten doppelwandigem Hohlkammer-Aluminiumrahmen der es im Zusammenspiel mit dem Spezialglas zu einer außerordentlichen Stabilität bringt.

E-1000eco

Preis- und Logistikoptimiertes polykristallines Solarmodul. Starkes 3,2mm eisenarmes Solarglas und ein metallisch verbundener Aluminiumrahmen widerstehen Wind- und Schneelasten bis maximal 5.400 Pascal. Vorsortierte Auslieferung der Module mit enger Leistungstoleranz für beste Erträge.

E-1000eco mono

Preis- und Logistikoptimiertes monokristallines Solarmodul. Starkes 3,2mm eisenarmes Solarglas und ein metallisch verbundener Aluminiumrahmen widerstehen Wind- und Schneelasten bis maximal 5.400 Pascal. Vorsortierte Auslieferung der Module mit enger Leistungstoleranz für beste Erträge.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser oberstes Gebot!“

Pin It on Pinterest